Gay Wanderung auf den Spuren von König Ludwig

30.06 – 07.07.2023: Natur- und Kulturwanderung in Oberbayern

Das Leben des bayerischen Märchenkönigs ist vielfach verfilmt worden – wer kennt nicht den Film von Luchino Visconti mit Helmut Berger in der Rolle von Ludwig II? Diese Wanderung verbindet Natur und Kultur in ganz besonderer Weise: Eine Suche nach den Spuren, die der König in der Bergwelt seines geliebten Oberbayern hinterlassen hat. Der zu erwandernde Parcours spannt sich von Hohenschwangau, dem Ferienschloss seiner Eltern, über den Bauplatz seines zuletzt projektierten Bauvorhabens, Schloss Falkenstein, über – natürlich – die Schlösser Neuschwanstein und Linderhof bis hin zum im Wortsinn Höhepunkt der Wanderung: dem Schachenschloss im Wettersteingebirge bei Garmisch. Jedes dieser Schlösser werden wir gemeinsam im Rahmen einer Führung besichtigen.
Diese Wanderung ist eine klassische Einsteigertour für alle, die gerne einmal eine Woche von Hütte zu Hütte unterwegs sein und sowohl die bayerischen Alpen als auch einiges über Bayern und König Ludwig II lernen möchten. Die Tour ist nicht wenig anstrengend, aber für jeden machbar, der konditionell einigermassen gut aufgestellt ist – lediglich der Wandertag von Graswang zur Burgruine Werdenfels und ins Loisachtal ist mit gut 1200 Hm im Aufstieg, 1400 Hm im Abstieg und gut 20 km als anstrengend einzustufen. Technisch ist sie unkompliziert.

Highlights

  • Geführte Besichtigungen eindrucksvoller Schlösser in den bayerischen Alpen
  • Grat- und Höhenwanderungen mit atemberaubender Weitsicht und Hüttenübernachtung
  • Durchquerung der Partnachklamm bei Garmisch
  • Übernachtung in Hotels und Hütten an schönster Lage
Mehr Informationen

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

× Hast du Fragen zu unseren Reisen? Available from 08:00 to 17:00 Available on SundayMondayTuesdayWednesdayThursdayFridaySaturday