• Menu
  • Menu

Covid-19

Schutzkonzept aktualisiert am 31. März 2022

Deine Gesundheit hat oberste Priorität für uns. Gleichzeitig sind wir bestrebt, dir das Reiseerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Grundsätzlich gelten die aktuellen Empfehlungen der Kantone und des Bundesrates respektive des Landes, in welchem du dich befindest.

Ab 1. April 2022 hat der Bundesrat sämtliche Covid-19 Massnahmen aufgehoben. Daher sind sämtliche Läden, Restaurants, Hotels, Hütten, Kulturbetriebe und öffentlich zugängliche Einrichtungen sowie Veranstaltungen in der Schweiz wieder ohne Maske und Zertifikat zugänglich. Auch im öffentlichen Verkehr sind keine Masken mehr erforderlich. Weiterhin empfehlen wir dir folgende Anweisungen zu befolgen:

  • Nimm an Reisen und Touren nur in gesundem Zustand teil
  • In Taschentuch oder Armbeuge husten und niesen
  • Nimm Desinfektionsmittel für den Eigenbedarf mit und wasche oder desinfiziere deine Hände regelmässig

Für Reisen ins Ausland gelten teilweise andere Bestimmungen. Wir informieren dich differenziert nach Destination vorzeitig und laufend über die Vorgaben zur Bekämpfung der Pandemie.Was ist, wenn wegen der Corona-Situation eine gebuchte Reise nicht durchgeführt werden kann? Bleibst du auf irgendwelchen Kosten sitzen? Pink Alpine wendet weiterhin kulante Umbuchungs- und Rückerstattungsoptionen an. Falls eine Reise wegen der Corona-Situation vor Ort (keine Einreise, Quarantäne oder Ähnliches) nicht durchgeführt wird, dann kannst du diese Reise entweder kostenlos umbuchen oder wir erstatten dir den vollen Reisepreis.